11 Schleswig Holstein war die erste Region Europas die die neue Fördermaßname der EU Kommission Europäische Innovationspart nerschaft für Landwirtschaftliche Produktivität und Nachhaltigkeit EIP AGRI umgesetzt hat Das war im Jahr 2015 Schon ein Jahr zuvor wurde der offizielle Dienstleister für EIP Projekte in Schleswig Hol stein aufgebaut Das Innovationsbüro EIP Agrar hat seinen Sitz in der Landwirtschaftskammer Schleswig Holstein Hauptaufgabe des Büros ist es die Projektteilnehmer in allen Phasen des Projektes aktiv zu unterstützen Das Inno vationsbüro versteht sich auch als Netzwerk manager und organisiert den Wissenstransfer Es vernetzt Projektpartner untereinander Es verknüpft mit EIP Projektgruppen außerhalb der Region und mit Partnern aus Europäischen Mitgliedsstaaten Die Tätigkeit des Innovationsbüros EIP Agrar beginnt schon vor der Antragstellung Es berät Einzelpersonen und Gruppen bei der Ideenfin dung Es sucht Partner und vermittelt Kontakte Aus Landwirten landwirtschaftlichen Beratern und Wissenschaftlern entsteht dann eine Pro jektgruppe die Operationelle Gruppe OG Die Erfahrung zeigt dass die passende Zusammen setzung der Partner ein wesentliches Erfolgs kriterium der Projekte ist Eine vielfältige engagierte Gruppe ist kreativ anpassungsfähig und findet schneller Lösungen für Probleme Insgesamt sind fast 240 Landwirte in 30 EIP Projekte des ersten und zweiten Calls in Schleswig Holstein eingebunden An allen Projekten in Schleswig Holstein sind außerdem landwirtschaftliche Beraterinnen und Berater beteiligt Sie spielen eine zentrale Rolle Sie sind nah an den Landwirten und ge nießen deren Vertrauen Wissenschaftliche Einrichtungen meist regio nale Hochschulen und Universitäten arbeiten in allen EIP Projekten mit Es hat sich bewährt eine Koordinierungs stelle zu unterhalten die Ansprechpartner für alle Fragen vor während und zum Abschluss der Projekte ist Sie hilft Hürden abzubauen Gruppen zusammenzuhalten und Ergebnisse zu verbreiten Sie vertritt Schleswig Holstein im europaweiten EIP Netzwerk Die Einrichtung des Innovationsbüros hat zum schnellen Start und zum Erfolg von EIP in Schleswig Holstein entscheidend beigetragen Carola Ketelhodt Leiterin des Innovationsbüro EIP Agrar Schleswig Holstein Se rv ic e EI P AG R AR ZENTRALES SERVICE BÜRO UNTERSTÜTZT VON ANFANG AN Ansprechpartner für alle Fragen

Vorschau EIP-Broschüre 2020 Seite 11
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.