Ti er ha lt un g 55 G efl üg el Es sollte geprüft werden ob und wie Lege hennenherden gesund durch die Legepause gehen Es wurde untersucht ob sie ohne Lege pause länger gehalten werden können wenn sie intensiv gesundheitlich betreut werden Außerdem wurde dafür die Wirtschaftlichkeit berechnet ERGEBNISSE Legehennen konnten ohne wirtschaftliche Einbußen und ohne Legepause 15 Monate ge halten werden Das Haltungsmanagement und die Fütterung müssen für eine längere Haltungsdauer a ngepasst werden Bei einer geplanten Legeperiode ab 15 Mona ten brauchen die Legehennen eine Regenera tionszeit in Form einer induzierten Lege pause damit der Anteil nicht verkaufsfähiger Eier durch eine schlechte Schalenqualität unter 5 bleibt Diese rund sechs 6 Wochen andauernde Legepause sollte nicht zu spät begonnen werden d h am besten Richtung zwischen der 65 und 70 Lebenswoche Die Legeleistung in der Pause sollte unter 10 absinken Das Hennengewicht sollte nicht unter 1600 g für braune Legehybrid herkünfte abfallen VIDEOS https youtu be lQYLhBrrao https youtu be CHGCV M4bTM https youtu be TdBAFykp1jc ABSCHUSSBERICHT www eip agrar sh de eip innovationsprojekte ANSPRECHPARTNERIN Romana Holle Tel 49 4331 9453 317 romanaholle oekoring sh de Obwohl Legehennen acht Jahre alt werden können werden sie nach rund zwölf Monaten geschlachtet Die Legeleistung lässt nach und die Eischalenqualität nimmt ab Eine Verlänge rung der Leistung könnte durch eine Lege pause erreicht werden Wenn es gelänge die Legehennen länger als zwölf Monate zu halten müssten weniger männliche Küken getötet werden weil insgesamt weniger Legehennen aufgestallt werden würden LÄNGERE HENNENHALTUNG LOHNT SICH Seniorlegehennen SENIORLEGEHENNEN SENIOR LAYING HENS Optimierung des Tierwohls und wesentliche Verlängerung der Haltungsdauer für vitale Seniorlegehennen im ökologischen Landbau Optimization of animal welfare and significantly longer keeping of senior laying hens in organic farming Projektlaufzeit Project duration 1 6 2015 31 3 2019 TEILNEHMER PARTICIPANTS Landwirte und Tierhalter Farmers Babette und Claus Jürgen Andresen Selk Hans Dieter Greve Schülp Walter Knoop Högel Harry Lieske Hadenfeld Anne Jessen Petersen und Christian Petersen Groß Rüde Hans Detlef Wiese Tröndel Forschungs und Versuchseinrichtungen Research and test facilities Institut für Tierschutz und Tierhaltung ITT Celle Dr Jutta Berk Beratungs und Dienstleistungseinrichtungen Consulting and service facilities Fachberater Dr Friedhelm Deerberg Böseckendorf Geflügelpraxis Sabine Schulz Boostedt LEADPARTNER LEAD PARTNER Ökoring im Norden e V Versuchs und Beratungs ring Ökologischer Landbau im Norden e V Rends burg Romana Holle Es wurde geprüft wie Legehennen länger gesund und wirtschaftlich gehalten werden können 1 CALL

Vorschau EIP-Broschüre 2020 Seite 55
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.